TKK Tagung 2019

Bildschirmfoto 2019-09-23 um 12.26.44Liebe Kolleginnen, Kollegen & Gäste

Wir freuen uns, euch im Namen des TKK-Vorstandes zur diesjährigen Tagung am Mittwoch, 30. Oktober 2019 in Steckborn einzuladen.

Es erwarten euch ein spannendes Referat von Irina Kammerer zum Thema Beziehung mit dem Titel «Auf die Lehrperson kommt es an».

Bildschirmfoto 2019-09-23 um 14.29.52

Referat: «Auf die Lehrperson kommt es an»

Irina KammererDr. phil. Irina Kammerer studierte Angewandte Psychologie, Klinische

Psychologie, Sozialpsychologie und Allgemeine Psychologie sowie

Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und Pädagogische

Psychologie II an der Universität Zürich, wo sie 2000 das Lizentiat und

2003 das Doktorat erhielt.

Seit September 2008 ist Irina Kammerer die Leiterin des Bereichs Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Familien am Lehrstuhl für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien von Prof. Dr. Guy Bodenmann, Universität Zürich.

Als kognitive Verhaltenstherapeutin ist sie spezialisiert auf das Kindes- und Jugendalter und erteilt in diesem Rahmen Einzel- und Gruppensupervision sowie Selbsterfahrung.

 

Hofnarr Hubi Zweifel

HofnarrHubiHubi Zweifel

lebt in Weinfelden und ist Weltenbürger

aktiv: Schauspieler, Gloon, Hofnarr, Pädagoge

passiv: Schulleiter, Lehrer, Pädagoge

geniesst Gratwanderungen und die Sprache

liebt die Natur und die Bühne

freut sich über leuchtende Kinderaugen

geniesst die verblüfften Erwachsenengesichter

Bildschirmfoto 2019-09-23 um 14.25.47

 

Obligatorische Teilnahme gesetzlich neu geregelt

Gemäss dem Entscheid des Departements für Erziehung und Kultur vom 6. März 2018 ist die Teilnahme an den Stufenkonferenzen der Volksschule von Bildung Thurgau ab dem 1. August 2018 für Volksschullehrpersonen mit einem Beschäftigungsgrad von wenigstens 30 % im thurgauischen Schuldienst obligatorisch.

BerufseinsteigerInnen / WiedereinsteigerInnen

Jedes Jahr dürfen wir an der Tagung Berufs- oder WiedereinsteigerInnen begrüssen. Leider mussten wir feststellen, dass in der Vergangenheit einige die schriftliche Einladung nicht erhalten haben, weil sie vom zuständigen Sekretariat noch nicht beim Kanton gemeldet oder der falschen Konferenz zugeteilt worden sind. Aus diesem Grund bitten wir euch, bei euren neuen TeamkollegInnen nachzufragen und sie auf unsere TKK-Tagung im Oktober aufmerksam zu machen. Auf unserer Homepage: www.tkk-tg.ch sind alle Informationen zur Tagung in Steckborn nachzulesen.

Anreise

Steckborn ist mit der Bahn oder dem Postauto gut erreichbar. Vom Bahnhof Steckborn bis zur

Feldbachhalle sind es zu Fuss etwa 5 Minuten. Es gibt begrenzte Parkmöglichkeiten auf dem

Bernina-Gelände (P1 und P2), die kostenfrei genutzt werden können (bitte nicht die gelben Parkplätze in Anspruch nehmen!). Die Parkplätze auf dem Feldbachareal (P3) sind kostenpflichtig. Wir empfehlen, Fahrgemeinschaften zu bilden.

Situationsplan

Bildschirmfoto 2019-09-23 um 14.26.51Hier geht's zum Tagungsheft TKK19

und hier zu den Mitgliederinformationen
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreszeitenkurse Herbst & Winter

7Jahreszeitenkurs Herbst 04. & 11. September 2019

s Nebeltuech ligt uf de Stross, macht eim d Hoor und Backe nass.... ja, auch diese Jahreszeit hat ihren Charme. Feuchte Luft, der Sommer verabschiedet sich langsam und bunte farbige Blätter zeigen sich überall. Noch einmal zeigt sich die Natur von einer prächtigen Seite, bevor sie sich in den Winterschlaf zurück zieht.

Folgende Inhalte sind Teile vom Herbst-Kurstag:

Die Jahreszeit HERBST / Wildschwein Walter / Jäger und Förster / Seil- und Knotenkunde / Seilkonstruktionen

09.00 – 16.00 Uhr / 165.00 sFr. / Thundorf / weitere Infos auf

https://www.balmer-trekking.ch/angebote/jahreszeitenkursherbst/

WF5Vertiefungskurs Früchte und Nüsse im Herbstwald 07. September 2019

In allen Farben leuchtet es im Herbst am Waldrand und in der Hecke. Die Natur zeigt sich nochmals in voller Pracht bevor sie sich in den Winterschlaf begibt. Berberitze, Holunder, Hagebutte, Mehlbeere und Schwarzdorn. Von Orange über Rot bis Violett zu Dunkelblau. Auch Nüsse der Buche, Eiche und Baumnuss werden jetzt langsam reif. Wildfrüchte kann man ernten, ohne gesät zu haben.

08.30 – 15.30 Uhr / 130.00 sFr. / Frauenfeld / weitere Infos auf

https://www.balmer-trekking.ch/angebote/fruechteimherbstwald/

11Vertiefungskurs Farben aus der Natur – Naturfarben 25. September 2019

Wilde Farben! Blätter und Früchte. Steine und Staub. Beeren und Schale…  In der Natur gibt es eine Reihe von Pflanzen, die färbende Eigenschaften haben. Wir lernen alte Techniken kennen und verarbeiten und versuchen, pröbeln und tüfteln. Ebenso gibt es Tipps und Tricks, wie wir diese Farben auf verschiedene Art und Weise anwenden können. Ein Kurs mit mischen, kleckern und experimentieren!

13.30 – 17.00 Uhr / 95.00 sFr. / Affeltrangen / weitere Infos auf

https://www.balmer-trekking.ch/angebote/vertiefungskursfarben/

Winter4Jahreszeitenkurs Winter 23. November 2019

Kühl und frostig, weiss und winterlich! Manchmal auch kalt und ungemütlich. Das muss nicht sein. Wie wäre es mit einer heissen Stein-Suppe oder einem wärmenden Punsch?

Folgende Inhalte sind Teile vom Winter-Kurstag:
Die Jahreszeit WINTER / Eichhörnchen Felina / Bewegungsspiele zum warm-werden und warm-bleiben / der Winterwald – mein Baum / 1. Hilfe und Notfallmanagement

09.00 – 16.00 Uhr / 165.00 sFr. / Hüttwilen / weitere Infos auf

https://www.balmer-trekking.ch/angebote/jahreszeitenkurswinter-2/

WB4Vertiefungskurs Weihnachtsbäckerei im Wald 30. November 2019

Es schmöckt zwor immer guet, wenn öppert bache tuet, aber de feinschti Duft isch Wiehnachtsguetzli-Luft... voruss isch alls wie Iis, de Nebel macht alls Wiis, doch us de Chuchi schmöckts ez grad wie us em Paradies. Wer kennt es nicht, das legendäre Weihnachtsgueztli-Lied von Andrew Bond? Doch dieses Mal schmeckt man den Weihnachtsguetzli-Duft nicht aus der Küche sondern direkt aus dem Wald.

13.30 – 17.30 Uhr / 95.00 sFr. / Thundorf / weitere Infos auf

https://www.balmer-trekking.ch/angebote/weihnachtsbaeckerei/

 
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Elternnotruf

Bildschirmfoto 2019-06-18 um 17.24.13Sehr geehrte Damen und Herren

Eltern sein ist eine grosse Herausforderung. Zu erzieherischen Belastungssituationen kann es an allen Tagen des Jahres und zu jeder Tageszeit kommen. In solchen Situationen kann eine Telefon- oder E-Mailberatung den Eltern eine neue Perspektive, Stärkung und Entspannung vermitteln.

Die Anlaufstelle «Elternnotruf» ist für Erziehende aus dem Kanton Thurgau vor allem dann da, wenn keine andere fachliche Hilfe verfügbar ist: abends, nachts, an Wochenend- und Feiertagen. Sie ist niederschwellig erreichbar und wirkt präventiv gegen Eskalation im Familienalltag und Kindesgefährdung. Der «Elternnotruf» führt Erziehungs-, Eltern- und Familienberatungen durch und Vermittelt an geeignete Hilfsangebote in der Nähe. Er wirkt ergänzend zu den bestehenden kantonalen Beratungsangeboten wie der Perspektive Thurgau oder der conex familia sowie zu nationalen Angeboten wie der Pro Juventute Beratung + Hilfe 147 für Kinder und Jugendliche sowie der Dargebotenen Hand 143 für Männer und Frauen jeden Alters.

Die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen (KJF) unterstützt die Anlaufstelle «Elternnotruf» und möchte die Thurgauer Bevölkerung und Fachpersonen auf das Angebot aufmerksam machen. Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie in Ihrer Organisation zum Beispiel auf der Homepage und Ihrem Mitteilungsblatt, auf die Anlaufstelle «Elternnotruf» hinweisen. Flyer und elektronische Logos zum Angebot können jederzeit unter www.elternnotruf.ch bestellt werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Freundliche Grüsse
Pascal Mächler

Kanton Thurgau
Departement für Erziehung und Kultur
Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen
Pascal Mächler
Leiter Fachstelle
Regierungsgebäude
Zürcherstrasse 188
8510 Frauenfeld
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar