Bilderbuch „Richtig giftig“

Bildschirmfoto 2018-06-17 um 20.24.45Jedes Jahr kommt es in Schweizer Haushalten zu über 50 000 Zwischenfällen mit Chemikalien, rund die Hälfte betrifft Kinder unter 5 Jahren. Deshalb ist es äusserst wichtig, die Kinderund ihre Bezugspersonen möglichst früh für dieses Thema zu sensibilisieren. Dazu haben wir ein Kinderbuch über Gifte und Verhaltensregeln herausgebracht. Die Geschichte von Lorenz Pauli mit Illustrationen von Claudia de Weck soll Lehrpersonen ermöglichen, diese Thematik mit Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren zu behandeln.Machen Sie mit! Sie können zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern für Gifte und Gefahren beitragen, indem Sie dieses Thema in Ihren Unterricht aufnehmen. Die Vorbeugung von Vergiftungen bei Kindern liegt dem BAG am Herzen. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das illustrierte Kinderbuch «Richtig giftig» mit dem Antworttalon kostenlos zu bestellen. Solange der Vorrat reicht, kann ein Buch pro Klasse bestellt werden (Frist: 1. Juli 2018).

Hier gelang ihr zum Antworttalon: Antworttalon für die kostenlose Bestellung des illustrierten Kinderbuchs «Richtig giftig»
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Kindergartenreise zum Schloss Kyburg

KGReiseGestartet sind wir mit dem Zug von Frauenfeld nach Sennhof- Kyburg. Von dort nahmen wir den Weg zum Schloss zu Fusss in Angriff. In weiter Ferne konnten wir die Kyburg schon sehen, doch der Weg war noch weit.

Da unser Ziel hoch oben auf dem Berg liegt, führte uns der Weg steil hinauf. Doch die Kinder liessen sich davon nicht abschrecken. Zu gross war doch die Vorfreude auf die Führung durch die Gemäuer. Schliesslich wollten wir die Schloss KyburgGeschichte „In der Burg, da haust ein Drache“ hören. Nach der Führung durch die Schlossräume verbrachten wir die Mittags- und Spielzeit auf dem kleinen Spielplatz und im Schlossgarten. Mit dem Bus ab Kyburg fuhren wir auf dem Rückweg bis nach Effretikon und von dort aus wieder mit dem Zug zurück nach Frauenfeld.

Kindergartenreise von Nicole Gfeller
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Übergang Kindergarten – 1. Klasse

Bildschirmfoto 2018-05-21 um 14.14.11Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. Klasse sind gemeinsam für die Gestaltung des Übertritts verantwortlich. Die Planung und Koordination liegt in Verantwortung der Schulbehörden und Schulleitungen. Besondere Beachtung gilt der Zusammenarbeit mit den Erziehungberechtigten.

Der Leitfaden_Uebergang_Kindergarten_1.Klasse_gemeinsam_gestalten bietet Schulgemeinden Hinweise zur Planung und Koordination des Übergangs, der Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungsstands der Kinder, der Zusammenarbeit der Lehrpersonen und der Begleitung der Kinder und Eltern in diesem bedeutendem Entwicklungsschritt. Weiter finden sich Zielsetzungen, Massnahmen und Ideen aus der Praxis sowie eine Auflistung von Instrumenten, welche den Übergabeprozess unterstützen können.

Hier gelangt ihr direkt auf die AV - Seite:  https://av.tg.ch/volksschule-im-thurgau/organisation-des-unterrichts/schulorganisation.html/394#UebergangKIGA_PS
Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar